26. September 2016

Schlafen am 25. September 2016

Im Schlafzimmer fällt die Temperatur am Morgen ab, schließlich wird es größtenteils nur nachts benutzt. Mit dem Steigen der Außentemperatur erhöht sich dann auch die Temperatur im Schlafzimmer wieder und sinkt abends ab, bis sie schließlich ab ca. 23:15 Uhr wieder steigt, da das Schlafzimmer wieder genutzt wird.

Auch die Strahlungstemperatur steigt mit der aktuellen Temperatur um ca. 11:30 Uhr an.

Die aktuelle Temperatur befindet sich über der gewünschten Temperatur, daher wird der Raum nicht geheizt und die Heizleistung beträgt 0 %.

Keine Kommentare:

Kommentar posten