10. September 2016

Schlafen am 9. September 2016

Im Schlafzimmer sieht man, das die Temperatur nachts noch relativ warm bleibt, dies liegt an der Körperwärme, da das Schlafzimmer nachts benutzt wird. Im Laufe des Tages steigt auch die Strahlungstemperatur mit der aktuellen Temperatur.

Man kann auch einen leichten Temperaturabfall der aktuellen Temperatur um ca. 15:00 Uhr feststellen. Hier wurde kurz der Raum gelüftet, das kann man auch an dem kurzfristigen Abfall der Strahlungstemperatur erkennen.

Die aktuelle Temperatur liegt über der gewünschten Temperatur, darum ist ein Heizen nicht nötig. Die Heizleistung liegt durchgängig bei 0 %.

Keine Kommentare:

Kommentar posten