19. Dezember 2016

Wohnen/Essen am 18. Dezember 2016

Im Wohnzimmer wird am Nachmittag, als sich die Außentemperatur erhöht hat, nicht mehr so viel Energie wie am Anfang des Tages von der Infraroheizung benötigt. Erst am Ende des Tages ist wieder mehr Unterstützung durch die Infrarotheizung notwendig.

Man sieht hier, wie das Regelungssystem der Infrarotheizung die Heizleistung regelt und nicht nur das Klima im Raum. Trotz der außergewöhnlichen Größe des Wohnzimmers von knapp 61,74 m² kann man auch erkennen, dass die Heizleistung zu keinem Zeitpunkt an diesem Tag 100 % beträgt. Die Infrarotheizung setzt also nicht ihre voll Power zum heizen ein.

Das ist der Vorteil an der SUNNYHEAT Infrarotheizung die geregelt wird, wenn die Leistung nicht benötigt wird, wird sie auch nicht eingesetzt. Trotzdem hat man an kalten Tagen eine Reserve. 

Heutige höchste Strahlungstemperatur: 71,0 °C
Heutige höchste Gewünschte Temperatur: 22,0 °C
Heutige höchste Heizleistung: 20 %
Heutige niedrigste Heizleistung: 0 %
Heutige höchste Außentemperatur: 3,1 °C
Heutige niedrigste Außentemperatur: -0,1 °C 
Bisherige Betriebsstunden seit Beginn der Aufzeichnung am 01.09.2016: 206 h

Bisheriger Energieverbrauch seit Beginn der Aufzeichnung am 01.09.2016: 1236 kW
h
 

Keine Kommentare:

Kommentar posten