7. April 2017

Bad am 23. März 2017

Im Bad heizt die SUNNYHEAT Infrarotheizung am Anfang des Tages mit geringer Heizleistung. Dann wird jedoch vor dem Duschen die gewünschte Temperatur nach oben gestellt, damit die Infrarotheizung schön strahlt. Die SUNNYHEAT Infrarotheizung merkt, dass die gewünschte Temperatur erhöht wird und erhöht automatisch auch die Heizleistung, um den Raum schnell erwärmen zu können.

Als dann die gewünschte Temperatur nach unten geregelt wird, merkt dies ebenfalls die SUNNYHEAT Infrarotheizung und regelt die Heizleistung nach unten. Für den Rest des Tages wird das Bad nicht mehr beheizt. Das sieht man an der grünen Linie der Heizleistung. 

Heutige höchste Strahlungstemperatur: 119,0 °C
Heutige höchste Gewünschte Temperatur: 23,0 °C
Heutige höchste Heizleistung: 100 %
Heutige niedrigste Heizleistung: 0 %
Heutige höchste Außentemperatur: 13,5 °C
Heutige niedrigste Außentemperatur: 5,5 °C
Bisherige Betriebsstunden seit Beginn der Aufzeichnung am 01.09.2016: 180 h
Bisheriger Energieverbrauch seit Beginn der Aufzeichnung am 01.09.2016: 270 kWh

Keine Kommentare:

Kommentar posten