4. September 2016

Kochen am 3. September 2016

Anhand dieser Statistik kann man sehr gut sehen, wie auch das persönliche Verhalten die Heizkurven beeinflussen. Man kann genau erkennen, dass ab ca. 12:00 Uhr gekocht und dabei der Backofen oder die Herzplatten genutzt wurden, denn die aktuelle Temperatur und die Strahlungs/Oberflächentemperatur steigen an.

Später passt sich die aktuelle Temperatur und auch die Strahlungstemperatur wieder langsam der Außentemperatur an.

In der Küche schwankt die Strahlungstemperatur gundsätzlich, da einerseits die Tür in den Wohnbereich stehts geöffnet ist. Andererseits befindet sich hier auch die Abluft der Lüftungsanlage.

Die Heizung muss nicht heizen. Die aktuelle Temperatur befindet sich über der gewünschten Temperatur. Die Heizleistung beträgt daher 0 %.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen