19. September 2016

Schlafen am 18. September 2016

Im Schlafzimmer fällt die aktuelle Temperatur im Raum stetig ab. Die wärmer werdende Außentemperatur ab ca. 13:30 Uhr lässt das Absinken der aktuellen Temperatur zwar stagnieren, aber hält das Auskühlen nicht auf.

Die Außentemperatur ist deutlich kühler als an den vergangenen Tagen.

Die Strahlungs/Oberflächentemperatur des Heizpaneels schwankt, da die Tür zur Galerie immer geöffnet ist und das Paneel an einer Außenwand installiert wurde. Daher bekommt es leichter Schwankungen mit. Die Strahlungstemperatur wird nur gradgenau aufgezeichnet, daher ergeben sich diese markanten Veränderungen auf der Statistik.

Die Heizung musste trotz sinkender aktueller Temperatur im Raum nicht heizen, da sie immer noch über der gewünschten Temperatur liegt. Die Heizleistung beträgt daher 0 %.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen