2. Oktober 2016

Kochen am 01. Oktober 2016

Besonders markant an diesem Raum ist die Erhöhung der aktuellen Temperatur um ca. 11:45 Uhr. Hier wurde die Küche zum Kochen verwendet und unter anderem auch der Backofen als Wärmequelle genutzt. Der Raum reagiert und die aktuelle Temperatur, aber auch die Strahlungstemperatur des Heipaneels erhöht sich. Erst gegen 15:30 Uhr sinken beide Temperaturen wieder.

Die Strahlungstemperatur in der Küche schwankt etwas, da sich hier auch die Abluft der Lüftungsanlage befindet. Die Strahlungstemperatur wird gradgenau aufgezeichnet, daher ergeben sich auch bei knappen Veränderungen über der Gradgrenze diese markanten Kurven.

Die gewünschte Temperatur liegt unter der aktuellen Temperatur, daher heizt die Infrarotheizung nicht und die Leistung der Heizung liegt bei 0 %.

Keine Kommentare:

Kommentar posten