3. September 2016

Bad am 2. September 2016

Am Beispiel Bad kann man sehr gut sehen, wie das Nutzerverhalten Einfluss auf unsere Heizung hat.

Es wurde ca. ab 06:30 Uhr benutzt. Unter anderem wurde auch geduscht. Darum kann man ein Ansteigen der aktuellen Temperatur ab dieser Zeit bis ca. 07:00 Uhr ausmachen.

Nach dem Duschen wurde gelüftet und auch die Außentemperatur fällt weiter ab. Dadurch sinkt sowohl die aktuelle Raumtemperatur, als auch die Strahlungs/Oberflächentemperatur des Paneels. Erst als die Außentemperatur wieder zu Steigen beginnt, erhöhen sich auch aktuelle Temperatur und Strahlungstemperatur der Heizung.

Trotz einer Senkung der aktuellen Temperatur kam diese nicht unter die gewünschte Temperatur. Somit heizte die Heizung nicht. 0 % Heizleistung zeigen dies an.

Keine Kommentare:

Kommentar posten