14. September 2016

Galerie am 13. September 2016

Die Galerie ist ein sehr offener Raum, da sich hier auch das Treppenhaus vom Wohn/Essbereich befindet. Die Kurve der Außentemperatur wird hier leicht verzögert von der aktuellen Temperatur im Raum abgeschwächt abgebildet. Erst durch die Abendsonne, die die Galerie abbekommt, wird es noch einmal warm in diesem Raum.

Um ca. 20:45 Uhr wurden auch in diesem Raum die Fenster zum Lüften geöffnet, das kann man sehr schön an der schnell fallenden Kurve der aktuellen Temperatur im Raum erkennen.

Die Strahlungs/Oberflächentemperatur des Paneels schwankt in diesem Raum stärker, da es sich um einen sehr offenen Raum handelt und Veränderungen der Strahlungstemperatur immer nur gradgenau aufgezeichnet werden.

Ein Heizen der Infrarotheizung war nicht nötig, da sich die aktuelle Temperatur immer über der Wunschtemperatur im Raum befand. Die Leistung der Infrarotheizung zeigt daher durchgängig 0 % an.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen