7. September 2016

Kochen am 6. September 2016

Die Küche bildet mit leichter Versetzung die Außentemperaturkurve nach. Die Versetzung ist jedoch nicht ganz so stark, wie bei DU/WC, da die Tür in den Wohn/Essbereich durchgehend gehöffnet ist. Der Wohn/Essbereich liegt durchgehend in der Sonne und die Küche bekommt die Frühe Abendsonne ebenfalls ab. 

Die Schwankungen in der Strahlungs/Oberflächentemperatur liegen einerseits an der Abluft der Lüftungsanlage in der Küche, andererseits daran, dass die Tür in den Wohn/Essbereich stetig gehöffnet ist. Die Strahlungstemperatur wird nur gradweise aufgezeichnet, dadurch wirken sich auch kleine Veränderungen auf dieser Grafik größer aus.

Die Heizung heizte nicht, da sich die aktuelle Temperatur über der gewünschten Raumtemperatur befand. Die Heizleistung beträgt daher durchgänging 0 %.

Keine Kommentare:

Kommentar posten