7. Dezember 2016

Schlafen am 05. Dezember 2016

Am Anfang des Tages muss die Infrarotheizung zeitweise mehr Energie und auch eine höhere Strahlungstemperatur in den Raum investieren, damit dieser die Temperatur halten kann.

Mit der steigenden Außentemperatur sinkt jedoch auch der Energiebedarf des Raumes, wie man an der Aufzeichnung sehen kann. Das Regelungssystem regelt darum die Leistung der SUNNYHEAT Infrarotheizung nach unten. Damit sinkt natürlich auch der Verbrauch der Infrarotheizung.

Höchste Strahlungstemperatur: 94,0 °C
Höchste Gewünschte Temperatur: 20,0 °C
Höchste Heizleistung: 32 %
Niedrigste Heizleistung: 2 %
Höchste Außentemperatur: -2,2 °C
Niedrigste Außentemperatur: -8,4 °C 
Bisherige Betriebsstunden seit Beginn der Aufzeichnung am 01.09.2016: 44 h

Bisheriger Energieverbrauch seit Beginn der Aufzeichnung am 01.09.2016: 66 kW
h

Keine Kommentare:

Kommentar posten