29. September 2016

Kind 2 am 28. September 2016

Gegen 14:00 Uhr ist ein markanter Temperaturanstieg der aktuellen Temperatur zu erkennen. Die Abendsonne scheint in diesem Raum auf den Thermostat und lässt die aktuelle Temperatur durch die direkte Sonneneinstrahlung ansteigen. Die Strahlungstemperatur erhöht sich ebenfalls, allerdings zu einem späteren Zeitpunkt, sodass man sieht, dass die Sonne etwas später auf das Heizpaneel scheint, als auf den Thermostat und das es etwas länger dauert, biss die Oberflächen- oder Strahlungstemperatur des Heizpaneels steigt.

Der Sonnenstand hat sich mit der Herbstzeit auch verändert, sodass Sie früher in dieses Zimmer scheint, als noch am Anfang des Septembers.

Die aktuelle Temperatur liegt über der gewünschten Temperatur im Raum. Die Infrarotheizung heizt nicht, daher liegt ihr Verbrauch bei 0 %.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen