27. Oktober 2016

DU/WC am 26. Oktober 2016

Die DU/WC wird fast durchgängig durch die Infrarotheizung mit geringfügiger Heizleistung beheizt, sodass der Raum die Temperatur halten kann. Durch die Lüftungsanlage entstehen jedoch immer wieder Temperaturunterschiede. Auch diesen trotzt die Infrarotheizung durch ihr Regelsystem mit geringer Heizleistung.

Höchste Strahlungstemperatur: 39,0 °C
Höchste Gewünschte Temperatur: 20,5 °C
Höchste Heizleistung: 10 %
Niedrigste Heizleistung: 0 %
Höchste Außentemperatur: 12,2 °C
Niedrigste Außentemperatur: 8,6 °C 
Bisherige Betriebsstunden seit Beginn der Aufzeichnung am 01.09.2016: 23 h

Bisheriger Energieverbrauch seit Beginn der Aufzeichnung am 01.09.2016: 11,5 kW
h

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen