19. Oktober 2016

Galerie am 17. Oktober 2016

Die Galerie wird bis 02:00 Uhr leicht beheizt, danach muss die Infrarotheizung bis 10:00 Uhr den Raum nicht mehr beheizen. Im weiteren Verlauf des Tages wird wieder Heizleistung benötigt, um den Raum auf der gewünschten Temperatur zu halten.

Allerdings liegt die benötigte Heizleistung stetig unter 10 %. Dafür sorgt das Regelsystem. Dank der integrierten Steuerung der Infrarotheizung wird dem Raum nur so viel Energie wie benötigt zugeführt.

Höchste Strahlungstemperatur: 44,0 °C
Höchste Gewünschte Temperatur: 20,5 °C
Höchste Heizleistung: 9 %
Niedrigste Heizleistung: 0 %
Höchste Außentemperatur: 14,1 °C
Niedrigste Außentemperatur: 6,1 °C 
Bisherige Betriebsstunden seit Beginn der Aufzeichnung am 01.09.2016: 15 h

Bisheriger Energieverbrauch seit Beginn der Aufzeichnung am 01.09.2016: 22,5 kWh    
   

Keine Kommentare:

Kommentar posten