19. Oktober 2016

Kind 1 am 17. Oktober 2016

Kind 1 wird fast mit durchgehend gleicher Heizleistung beheizt. Mit der steigenden Außentemperatur nimmt die benötigte Heizleistung des Raumes dann etwas ab und als die Außentemperatur sinkt wieder zu.

Durch die Lüftungsanlage, die bis 15:00 Uhr läuft kommt es hier zu kleinen Schwankungen bei der aktuellen Temperatur. Doch auch diese Schwankungen gleicht das Regelsystem aus. Mit jeder Schwankung in der aktuellen Temperatur verändert sich auch die Heizleistung. Stetig reagiert das integrierte Regelsystem der Infrarotheizung auf Veränderungen, sodass die Leistung der IR-Heizung zielorientiert eingesetzt werden kann.

Auch die Strahlungstemperatur wird an die Heizleistung angeglichen.

Höchste Strahlungstemperatur: 35,0 °C
Höchste Gewünschte Temperatur: 21,0 °C
Höchste Heizleistung: 9 %
Niedrigste Heizleistung: 1 %
Höchste Außentemperatur: 14,1 °C
Niedrigste Außentemperatur: 6,1 °C 
Bisherige Betriebsstunden seit Beginn der Aufzeichnung am 01.09.2016: 21 h

Bisheriger Energieverbrauch seit Beginn der Aufzeichnung am 01.09.2016: 31,5 kWh    
   

Keine Kommentare:

Kommentar posten