24. Oktober 2016

Schlafen am 22. Oktober 2016

Direkt nach dem Aufstehen sinkt die aktuelle Temperatur im Schlafzimmer ab, denn die Körperwärme von der das Schlafzimmer in der Nacht profitiert nimmt ab und die Tür wird geöffnet.

Die Infrarotheizung beginnt zu heizen. Durch das intergrierte Regelsystem der Infrarotheizung liegt die Heizleistung jedoch unter 30 % der 1500 Watt, die der Infrarotheizung zur Verfügung stehen. Auch die Strahlungstemperatur erhöht sich mit der Heizleistung.

Kurz nach dem Einschalten nimmt die Heizleistung jedoch nach ca. 15:00 Minuten sofort wieder ab, bis sie dann komplett auf 0 % zurück geht. Der Raum kann sich von nun an selbst auf Temperatur halten.

Höchste Strahlungstemperatur: 69,0 °C
Höchste Gewünschte Temperatur: 20,0 °C
Höchste Heizleistung: 29 %
Niedrigste Heizleistung: 0 %
Höchste Außentemperatur: 10,1 °C
Niedrigste Außentemperatur: 5,7 °C 
Bisherige Betriebsstunden seit Beginn der Aufzeichnung am 01.09.2016: 0 h

Bisheriger Energieverbrauch seit Beginn der Aufzeichnung am 01.09.2016: 0 kW

Keine Kommentare:

Kommentar posten