2. November 2016

DU/WC am 01. November 2016

Auch in der DU/WC macht sich die Außentemperatur am Mittag bemerkbar. Hier kann die Heizleistung der SUNNYHEAT Infrarotheizung durch das Regelungssystem zurückgenommen werden.

Zu Beginn des Tages benötigt der Raum noch mehr Unterstützung durch die Infrarotheizung, da die Außentemperatur kälter ist und der Raum auch nicht genutzt wird. Auch als die Außentemperatur am Abend wieder sinkt, wird wieder etwas Heizleistung benötigt. Die Tür der DU/WC in das Wohnzimmer steht dann ab 22:00 Uhr offen, sodass sich hier die Raumtemperatur erhöht. Das Regelungssystem kann dadurch wieder Leistung zurück nehmen.

Höchste Strahlungstemperatur: 52,0 °C
Höchste Gewünschte Temperatur: 20,5 °C
Höchste Heizleistung: 15 %
Niedrigste Heizleistung: 0 %
Höchste Außentemperatur: 9,4 °C
Niedrigste Außentemperatur: 2,4 °C 
Bisherige Betriebsstunden seit Beginn der Aufzeichnung am 01.09.2016: 31 h

Bisheriger Energieverbrauch seit Beginn der Aufzeichnung am 01.09.2016: 15,5 kW
h

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen