23. November 2016

Kochen am 21. November 2016

In der Küche wird am Anfang des Tages noch keine Heizleistung benötigt. Die Infrarotheizung ist damit nicht aktiv. Das liegt daran, dass am Vortag gekocht wurde und das Raumklima in der Küche immer noch davon profitiert.

Um ca. 13:30 wird aufgrund der Aktivität der Lüftungsanlage dann wieder Heizleistung benötigt. Diese kann jedoch später wieder zurückgenommen werden. Am Ende des Tages wird die Infrarotheizung dann noch einmal als Unterstützung benötigt, die Leistung regelt sich jedoch dann wieder auf 0 %.

Höchste Strahlungstemperatur: 40,0 °C
Höchste Gewünschte Temperatur: 20,5 °C
Höchste Heizleistung: 7 %
Niedrigste Heizleistung: 0 %
Höchste Außentemperatur: 9,1 °C
Niedrigste Außentemperatur: 3,7 °C 
Bisherige Betriebsstunden seit Beginn der Aufzeichnung am 01.09.2016: 19 h

Bisheriger Energieverbrauch seit Beginn der Aufzeichnung am 01.09.2016: 28,5 kW
h

Keine Kommentare:

Kommentar posten