7. Dezember 2016

Galerie am 06. Dezember 2016

In der Galerie wird trotz geringfügig steigender Außentemperatur am Mittag mehr Energie benötigt, als am Morgen.

Einerseits werden am Morgen die Rollläden geöffnet, wodurch der Raum stärker von der Kälte beeinflusst wird, zum anderen sorgt auch die Lüftungsanlage immer wieder dafür, dass das Raumklima beeinträchtigt wird.

Trotzdem bleibt die Heizleistung stetig unter 20 % der installierten 1500 Watt. 

Höchste Strahlungstemperatur: 53,0 °C
Höchste Gewünschte Temperatur: 20,5 °C
Höchste Heizleistung: 13 %
Niedrigste Heizleistung: 0 %
Höchste Außentemperatur: -1,4 °C
Niedrigste Außentemperatur: -2,3 °C 
Bisherige Betriebsstunden seit Beginn der Aufzeichnung am 01.09.2016: 64 h

Bisheriger Energieverbrauch seit Beginn der Aufzeichnung am 01.09.2016: 96 kW
h

Keine Kommentare:

Kommentar posten