1. Dezember 2016

Galerie am 30. November 2016

Die Galerie wird am Anfang mit relativ gleichmäßiger Heizleistung beheizt. Später geht die Heizleistung noch einmal ein wenig nach oben, da der Raum mehr Energie benötigt, um den Raum auf Temperatur zu halten.


Später kann dann die Heizleistung wieder nach unten geregelt werden, es wird auch wärmer draußen, als es zu Beginn des Tages war. Da fällt es dem Raum einfacher die Wärme zu halten, darum wird nicht mehr so viel Heizleistung benötigt, wie noch zu Beginn des Tages. 

Höchste Strahlungstemperatur: 34,0 °C
Höchste Gewünschte Temperatur: 20,5 °C
Höchste Heizleistung: 6 %
Niedrigste Heizleistung: 0 %
Höchste Außentemperatur: 1,6 °C
Niedrigste Außentemperatur: -7,5 °C 
Bisherige Betriebsstunden seit Beginn der Aufzeichnung am 01.09.2016: 59 h

Bisheriger Energieverbrauch seit Beginn der Aufzeichnung am 01.09.2016: 88,5 kW
h

Keine Kommentare:

Kommentar posten