26. Oktober 2016

DU/WC am 25. Oktober 2016

Die Infrarotheizung heizt in diesem Raum mit maximal 10 % Leistung von 500 Watt. Das liegt am integrierten Regelsystem, der den Energieverbrauch der Heizung regelt und nur so viel Energie in den Raum abgibt, wie dieser benötigt.

Am Nachmittag wenn die Außentemperatur steigt sieht man, dass das Regelsystem der Infrarotheizung die Heizleistung zurücknehmen kann. Am Abend liegt die Heizleistung dann konstant bei 6 %.

Höchste Strahlungstemperatur: 41,0 °C
Höchste Gewünschte Temperatur: 20,5 °C
Höchste Heizleistung: 10 %
Niedrigste Heizleistung: 0 %
Höchste Außentemperatur: 13,8 °C
Niedrigste Außentemperatur: 10,0 °C 
Bisherige Betriebsstunden seit Beginn der Aufzeichnung am 01.09.2016: 22 h

Bisheriger Energieverbrauch seit Beginn der Aufzeichnung am 01.09.2016: 11 kW
h

Keine Kommentare:

Kommentar posten