17. Oktober 2016

Galerie am 14. Oktober 2016

Die Galerie muss mit geringer Heizleistung beheizt werden. Die aktuelle Temperatur bleibt bis auf kleine Ausnahmen gleichmäßig. Ergibt sich jedoch eine Schwankung reagiert das Regelsystem der Infrarotheizung sofort. So nimmt es beispielsweise um 01:30 am Morgen Heizleistung weg, als die aktuelle Temperatur steigt und um 06:50 Uhr gibt es wiederum Leistung zu, als die aktuelle Temperatur absinkt.

Das SUNNYHEAT Regelsystem regelt auf 1/10 Grad genau, darum kann es sofort auch auf kleine Änderungen reagieren. Dieser Raum ist beispielsweise durch das Treppenhaus mit dem Wohnzimmer verbunden. Somit ergeben sich öfter Temperaturschwankungen, die die Infrarotheizung ausgleichen muss. Daher ist ein Regelsystem hier besonders wichtig.

Höchste Strahlungstemperatur: 50,0 °C
Höchste Gewünschte Temperatur: 20,5 °C
Höchste Heizleistung: 10 %
Niedrigste Heizleistung: 0 %
Höchste Außentemperatur: 14,5 °C
Niedrigste Außentemperatur: 4,1 °C 
Bisherige Betriebsstunden seit Beginn der Aufzeichnung am 01.09.2016: 13 h

Bisheriger Energieverbrauch seit Beginn der Aufzeichnung am 01.09.2016: 19,5 kWh    
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen