17. Oktober 2016

Kochen am 14. Oktober 2016

Dieser Raum muss erst am Nachmittag geheizt werden. Trotz steigender Außenetemperatur benötigt dieser Raum geringfügig eine Aufheizung.

Das ist hauptsächlich der Lüftungsanlage zuzuschreiben, die hier aktiv ist. Bei fallender Außentemperatur in der Nacht am Ende des Tages muss dann noch einmal geheizt werden.

Das Regelsystem sorgt dafür, dass nur so viel geheizt werden muss wie der Raum benötigt. Dieser Raum profitiert natürlich auch vom Wohnzimmer und muss daher nicht viel auf Temperatur gehalten werden.

Dennoch ist das Regelsystem wichtig, damit nicht mit 100 % der Leistung geheizt werden muss, sondern nur mit eingem geringen Prozentteil. Das Regelsystem sorgt dafür, dass nur so viel Leistung in den Raum investiert wird, wie dieser benötigt.

Höchste Strahlungstemperatur: 36,0 °C
Höchste Gewünschte Temperatur: 20,5 °C
Höchste Heizleistung: 6 %
Niedrigste Heizleistung: 0 %
Höchste Außentemperatur: 14,5 °C
Niedrigste Außentemperatur: 4,1 °C 
Bisherige Betriebsstunden seit Beginn der Aufzeichnung am 01.09.2016: 2 h

Bisheriger Energieverbrauch seit Beginn der Aufzeichnung am 01.09.2016: 3 kWh    
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen