22. Oktober 2016

Kind 1 am 21. Oktober 2016

Der Raum Kind 1 wird fast mit gleichmäßiger Leistung durch die Infrarotheizung beheizt. Erst mit der wärmeren Außentemperatur kann die Infrarotheizung mit integriertem Regelsystem die benötigte Leistung zurücknehmen.

Das ist der Vorteil an einer Heizung mit Regelsystem. Das Regelsystem kann auf die sich verändernde Umgebung reagieren und so stetig die Leistung anpassen. So wird hier beispielsweise nie mit den vollen 1500 Watt der Infrarotheizung geheizt, sondern nur zwischen 4 und 10 % davon.

Höchste Strahlungstemperatur: 39,0 °C
Höchste Gewünschte Temperatur: 21,0 °C
Höchste Heizleistung: 10 %
Niedrigste Heizleistung: 4 %
Höchste Außentemperatur: 9,0 °C
Niedrigste Außentemperatur: 4,7 °C 
Bisherige Betriebsstunden seit Beginn der Aufzeichnung am 01.09.2016: 27 h

Bisheriger Energieverbrauch seit Beginn der Aufzeichnung am 01.09.2016: 40,5 kWh

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen