30. Oktober 2016

Kochen am 28. Oktober 2016

Die Küche wurde bereits am Morgen zum Kochen benutzt. Das erkennt man daran, dass die aktuelle Temperatur bereits um kurz vor 07:00 Uhr beginnt anzusteigen. Die aktuelle Temperatur sinkt daraufhin nur langsam ab, bis sie sich um ca. 12:45 Uhr wieder erhöht, denn hier wurde noch einmal gekocht.

Die Infrarotheizung konnte somit ihre Leistung senken und die regelt die benötigte Heizleistung auf 0 % zurück. Damit ist die Infrarotheizung für den Rest des Tages nicht mehr aktiv.

Die erhöhte aktuelle Temperatur hält sich sogar bis am Abend im Raum.

Höchste Strahlungstemperatur: 35,0 °C
Höchste Gewünschte Temperatur: 20,5 °C
Höchste Heizleistung: 5 %
Niedrigste Heizleistung: 0 %
Höchste Außentemperatur: 13,1 °C
Niedrigste Außentemperatur: 4,5 °C 
Bisherige Betriebsstunden seit Beginn der Aufzeichnung am 01.09.2016: 5 h

Bisheriger Energieverbrauch seit Beginn der Aufzeichnung am 01.09.2016: 7,5 kW
h

Keine Kommentare:

Kommentar posten