4. Dezember 2016

DU/WC am 01. Dezember 2016

In der DU/WC kann die Leistung der Infrarotheizung immer wieder nach unten geregelt werden. Die Leistung der Infrarotheizung wird immer wieder je nach Bedarf an den Raum angepasst. 

Man sieht auch, dass die Infrarotheizung nicht mit voller Leistung heizt. Auf Veränderunen schnell zu reagieren und nicht nur die Temperatur, sondern auch die Leistung zu regeln sind die Vorteile des Regelungssystems bei der SUNNYHEAT Infrarotheizung. 

Höchste Strahlungstemperatur: 55,0 °C
Höchste Gewünschte Temperatur: 20,5 °C
Höchste Heizleistung: 17 %
Niedrigste Heizleistung: 5 %
Höchste Außentemperatur: 4,5 °C
Niedrigste Außentemperatur: 0,4 °C 
Bisherige Betriebsstunden seit Beginn der Aufzeichnung am 01.09.2016: 96 h

Bisheriger Energieverbrauch seit Beginn der Aufzeichnung am 01.09.2016: 48 kW
h

Keine Kommentare:

Kommentar posten