7. Dezember 2016

HWR am 05. Dezember 2016

Ähnlich wie im Raum Kind 1 ist auch hier die Heizleistung heute fast gleichmäßig im Raum. Die Temperatur im Raum bleibt ebenfalls gleichmäßig.

Trotzdem sieht man an der einen oder anderen Stelle wie das Regelungssystem - auch bei geringen Temperaturveränderungen - im Raum reagiert. Die SUNNYHEAT Infrarotheizung wird zudem nicht einfach an- und ausgeschaltet. Das sieht man ebenfalls an der Aufzeichnung.

Denn würde die Infrarotheizung einfach an und ausgeschaltet, läge die Heizleistung entweder bei 100 % wenn sie an ist und bei 0 % wenn sie aus ist. Bei dieser Infrarotheizung wird die Heizleistung geregelt, was den Vorteil hat, dass der Raum nur so viel Energie durch die IR-Heizung zugeführt bekommt, wie er benötigt. 

Höchste Strahlungstemperatur: 51,0 °C
Höchste Gewünschte Temperatur: 19,0 °C
Höchste Heizleistung: 12 %
Niedrigste Heizleistung: 7 %
Höchste Außentemperatur: -2,2 °C
Niedrigste Außentemperatur: -8,4 °C 
Bisherige Betriebsstunden seit Beginn der Aufzeichnung am 01.09.2016: 55 h

Bisheriger Energieverbrauch seit Beginn der Aufzeichnung am 01.09.2016: 55 kW
h

Keine Kommentare:

Kommentar posten