11. Dezember 2016

Schlafen am 09. Dezember 2016

Zu Beginn und am Ende des Tages verbraucht das Schlafzimmer am wenigsten Energie. Das liegt mit daran, dass das Schlafzimmer hier benutzt wird und die Tür geschlossen ist.

Die Körperwärme im Schlafzimmer hilft mit den Raum auf Temperatur zu halten, darum wird hier meist etwas weniger Heizleistung und Unterstützung durch die Infrarotheizung benötigt. Erst als es am Morgen kälter wird, hilft die Infrarotheizung wieder mit. 

Höchste Strahlungstemperatur: 81,0 °C
Höchste Gewünschte Temperatur: 20,0 °C
Höchste Heizleistung: 25 %
Niedrigste Heizleistung: 0 %
Höchste Außentemperatur: 2,7 °C
Niedrigste Außentemperatur: -2,8 °C 
Bisherige Betriebsstunden seit Beginn der Aufzeichnung am 01.09.2016: 51 h

Bisheriger Energieverbrauch seit Beginn der Aufzeichnung am 01.09.2016: 76,5 kW
h

Keine Kommentare:

Kommentar posten