31. Oktober 2016

DU/WC am 30. Oktober 2016

In der DU/WC heizt die Infrarotheizung nur mit max. 15 % Ihrer zur Verfügung stehenden Leistung von 500 Watt. Das Regelungssystem der Infrarotheizung sorgt dafür, dass nur so viel Energie eingesetzt wird, wie der Raum benötig.

Man sieht, dass mit der steigenden Außentemperatur die Leistung der Heizung zurück genommen werden kann. Sobald es kälter wird, nimmt diese wieder zu.

Höchste Strahlungstemperatur: 51,0 °C
Höchste Gewünschte Temperatur: 20,5 °C
Höchste Heizleistung: 15 %
Niedrigste Heizleistung: 0 %
Höchste Außentemperatur: 13,7 °C
Niedrigste Außentemperatur: 3,5 °C 
Bisherige Betriebsstunden seit Beginn der Aufzeichnung am 01.09.2016: 28 h

Bisheriger Energieverbrauch seit Beginn der Aufzeichnung am 01.09.2016: 14 kW
h

Keine Kommentare:

Kommentar posten