31. Oktober 2016

Wohnen/Essen am 30. Oktober 2016

Das Wohnzimmer wird um die Mittagszeit kaum durch die Infrarotheizung beheizt. Die Außentemperatur und das Aufhalten in diesem Raum bewirken einen anstieg der aktuellen Temperatur, sodass der Raum Temperatur halten kann.

Das Regelungssystem der Infrarotheizung sorgt dafür, dass nur so viel Heizenergie wie nötig eingesetzt wird, das erkennt man an der grünen Linie. Stetig wird die Heizleistung je nach Raumgegebenheit individuell angepasst, sodass der Energieverbrauch ständig überwacht wird.

Im weiteren Verlauf des Tages werden auch die Abstände des Heizens größer, sodass man erkennt, das der Raum länger die Temperatur selbst halten kann.

Das ist der Vorteil des intergrierten Regelungssystems bei SUNNYHEAT Infrarotheizungen. Der Energieverbrauch wird immer genau an den Raum angepasst.

Höchste Strahlungstemperatur: 85,0 °C
Höchste Gewünschte Temperatur: 22,0 °C
Höchste Heizleistung: 41 %
Niedrigste Heizleistung: 0 %
Höchste Außentemperatur: 13,7 °C
Niedrigste Außentemperatur: 3,5 °C 
Bisherige Betriebsstunden seit Beginn der Aufzeichnung am 01.09.2016: 49 h

Bisheriger Energieverbrauch seit Beginn der Aufzeichnung am 01.09.2016: 294 kW
h

Keine Kommentare:

Kommentar posten