30. Oktober 2016

Kind 2 am 27. Oktober 2016

Das Thermostat von Kind 2 hängt so, dass die Sonne im Herbst ab Mittag auf dieses Auftrifft, da die Sonnenbahn flacher verläuft. An diesem Tag war es sehr sonnig, darum sieht man ein Ansteigen der aktuellen Temperatur um 2,5 °C am Mittag.

Die Infrarotheizung muss auch ohne Sonne hier nicht aktiv werden, denn zusätzlich wurde die Tür in die Galerie aum ca. 14:00 Uhr geöffnet. Was auch zu einer Ewärmung es Raumes geführt hat. Sonne und offene Tür haben an diesem Tag im Raum das Klima maßgeblich beeinflusst. Position des Thermostats und das Außenklima, als auch unser eigenes Verhalten hat maßgeblichen Einfluss auf eine Infrarotheizung mit Regelungssystem. Denn je nachdem kann die Leistung zurückgenommen oder erhöht werden. In diesem Fall wurde in diesem Raum nicht geheizt.

Um ca. 16:20 Uhr wurde die Tür zur Galerie wieder geschlossen. Die Raumtemperatur sinkt langsam ab, bleibt aber über der gewünschten Temperatur.

Höchste Strahlungstemperatur: 17,0 °C
Höchste Gewünschte Temperatur: 18,0 °C
Höchste Heizleistung: 0 %
Niedrigste Heizleistung: 0 %
Höchste Außentemperatur: 15,6 °C
Niedrigste Außentemperatur: 6,1 °C 
Bisherige Betriebsstunden seit Beginn der Aufzeichnung am 01.09.2016: 1 h

Bisheriger Energieverbrauch seit Beginn der Aufzeichnung am 01.09.2016: 1,5 kW
h

Keine Kommentare:

Kommentar posten