26. Oktober 2016

Wohnen/Essen am 24. Oktober 2016

Das Wohnzimmer ist wohl einer der am schwierigsten zu beheizenden Räume in diesem Haus. Zum einen durch die offene Bauweise mit offenen Treppenhaus, zum anderen durch die Lüftungsanlage. Daraus ergeben sich immer wieder Temperaturunterschiede, die das integrierte Regelsystem der Infrarotheizung ausgleichen muss.

Dieser Raum beheizt fast das ganze Haus durch seine Offenheit.

Man sieht, dass die Infrarotheizung in diesem Raum trotz der vielen Temperatureinflüsse nicht mit 100 % ihrer Heizleistung heizen muss, höchstenfalls mit 52 % davon.
Durch das integrierte Regelsystem könnten Sie auch die doppelte Leistung installieren, es würde trotzdem nur so viel Energie verbraucht werden, wie der Raum benötigt. Das ist der Vorteil an dem integrierten Regelsystem von SUNNYHEAT.

Höchste Strahlungstemperatur: 90,0 °C
Höchste Gewünschte Temperatur: 22,0 °C
Höchste Heizleistung: 52 %
Niedrigste Heizleistung: 0 %
Höchste Außentemperatur: 10,6 °C
Niedrigste Außentemperatur: 8,0 °C 
Bisherige Betriebsstunden seit Beginn der Aufzeichnung am 01.09.2016: 40 h

Bisheriger Energieverbrauch seit Beginn der Aufzeichnung am 01.09.2016: 240 kW

 

Keine Kommentare:

Kommentar posten