17. November 2016

Bad am 12. November 2016

Im Bad wird die Infrarotheizung das erste Mal an diesem Tag um ca. 06:30 Uhr aktiv. Das ist an der grünen Linie der Heizleistung zu erkennen. Diese liegt zur vorherigen Zeit immer auf 0 %.

Das Bad wird jedoch ab ca. 10:15 genutzt und so kommt es, dass die aktuelle Temperatur durch das Duschen und Baden ansteigt, wie an der blauen Linie zu sehen ist. Die Infrarotheizung regelt daraufhin Ihre Heizleistung nach unten bis auf 0 %, denn der Raum benötig die Energie der Heizung nicht.

Erst am Abend mit der sinkenden Außentemperatur wird die SUNNYHEAT Infrarotheizung wieder aktiv.

Höchste Strahlungstemperatur: 56,0 °C
Höchste Gewünschte Temperatur: 20,0 °C
Höchste Heizleistung: 18 %
Niedrigste Heizleistung: 0 %
Höchste Außentemperatur: 3,0 °C
Niedrigste Außentemperatur: -2,2 °C 
Bisherige Betriebsstunden seit Beginn der Aufzeichnung am 01.09.2016: 19 h

Bisheriger Energieverbrauch seit Beginn der Aufzeichnung am 01.09.2016: 28,5 kW
h

Keine Kommentare:

Kommentar posten