17. November 2016

HWR am 12. November 2016

Im HWR steht ab ca. 14:30 Uhr die Tür offen. Das ist sofort an der steigenden aktuellen Temperatur zu erkennen. Das Wohnzimmer hat eine höhere gewünschte Temperatur und heizt daher bei offener Tür diesen Raum ein wenig mit.

Das Regelungssystem der SUNNYHEAT Infrarotheizung reagiert sofort auf diese Veränderung und regelt die Leistung der Infrarotheizung nach unten. Somit wird weniger Energie eingesetzt und auch verbraucht, da der Raum diese nicht benötigt.

Am Abend, wenn die Außentemperatur fällt, wird dann wieder mehr Heizleistung eingesetzt. Jedoch liegt diese im Maximum auch unter 15 % der maximalen Leistung der Infrarotheizung.

Höchste Strahlungstemperatur: 49,0 °C
Höchste Gewünschte Temperatur: 19,0 °C
Höchste Heizleistung: 12 %
Niedrigste Heizleistung: 0 %
Höchste Außentemperatur: 3,0 °C
Niedrigste Außentemperatur: -2,2 °C 
Bisherige Betriebsstunden seit Beginn der Aufzeichnung am 01.09.2016: 21 h

Bisheriger Energieverbrauch seit Beginn der Aufzeichnung am 01.09.2016: 21 kW
h

Keine Kommentare:

Kommentar posten