3. November 2016

Galerie am 02. November 2016


Die Galerie wird am Anfang noch beheizt, die Heizleistung kann aber dann durch das Regelungssystem in der Infrarotheizung auf 0 % Heizleistung geregelt werden.

Gegen 08:00 Uhr wird es im Raum etwas kälter. Hier wurde kurz gelüftet. Die Infrarotheizung muss das ausgleichen und gibt wieder mehr Energie für das Heizen hinzu. Die Strahlungstemperatur steigt ebenfalls wieder an.

Mit der steigenden Außentemperatur wird dann wieder die Leistung zurückgenommen und am Abend wieder erhöht. Gegen Ende des Tages wird es wärmer im Raum, somit kann die Heizleistung zurückgenommen werden.

Höchste Strahlungstemperatur: 60,0 °C
Höchste Gewünschte Temperatur: 20,5 °C
Höchste Heizleistung: 16 %
Niedrigste Heizleistung: 0 %
Höchste Außentemperatur: 10,0 °C
Niedrigste Außentemperatur: 4,3 °C 
Bisherige Betriebsstunden seit Beginn der Aufzeichnung am 01.09.2016: 28 h

Bisheriger Energieverbrauch seit Beginn der Aufzeichnung am 01.09.2016: 42 kW
h

Keine Kommentare:

Kommentar posten