30. November 2016

Galerie am 29. November 2016

In der Galerie bleibt die Temperatur im Raum immer gleichmäßig. Dabei wird die Leistung und auch die Strahlungstemperatur der Infrarotheizung geregelt. Das ist an der Aufzeichnung zu sehen.

Je nach Bedarf wird die Leistung der Infrarotheizung angepasst. Die grüne Linie ändert sich daher mehrmals. Die Leistungsregelung der Infrarotheizung bewegt sich an diesem Tag stetig unter 10 % von den installierten 1500 Watt im Maximum.

Höchste Strahlungstemperatur: 35,0 °C
Höchste Gewünschte Temperatur: 20,5 °C
Höchste Heizleistung: 6 %
Niedrigste Heizleistung: 0 %
Höchste Außentemperatur: 0,8 °C
Niedrigste Außentemperatur: -6,6 °C 
Bisherige Betriebsstunden seit Beginn der Aufzeichnung am 01.09.2016: 59 h

Bisheriger Energieverbrauch seit Beginn der Aufzeichnung am 01.09.2016: 88,5 kW
h

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen