30. November 2016

Kind 2 am 29. November 2016

Eine Stelle an diesem Tag ist besondern auffällig in der Heizkurve. Das ist um ca. 13:00 Uhr. In diesen Raum scheint die Sonne direkt durch das Fenster und  erwärmt so den Raum und auch den Thermostat.

In der Zeit wo die Sonne scheint, wird die Infrarotheizung nicht benötigt. Das merkt das Regelungssystem der SUNNYHEAT Infrarotheizung und regelt die Heizleistung auf 0 %. 

Mit der Zeit nimmt die Raumtemperatur wieder etwas ab und nähert sich der gewünschten Temperatur. Gleichzeitig wird es auch außen kälter. Hier wird die Infrarotheizung wieder aktiv.

Höchste Strahlungstemperatur: 41,0 °C
Höchste Gewünschte Temperatur: 18,0 °C
Höchste Heizleistung: 12 %
Niedrigste Heizleistung: 0 %
Höchste Außentemperatur: 0,8 °C
Niedrigste Außentemperatur: -6,6 °C 
Bisherige Betriebsstunden seit Beginn der Aufzeichnung am 01.09.2016: 16 h

Bisheriger Energieverbrauch seit Beginn der Aufzeichnung am 01.09.2016: 24 kW
h

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen