12. Dezember 2016

Bad am 11. Dezember 2016

Ähnlich wie im Schlafzimmer, merkt man auch im Bad, dass die Außentemperatur im Verlauf des Tages ansteigt. Die Leistung die der Raum benötigt, um die Temperatur zu halten, ist am Anfang des Tages, als die Außentemperatur noch kälteter ist, höher, als am Ende.

Zudem benötigt das Bad um die Mittagszeit die Infrarotheizung teilweise gar nicht. Dafür sorgt das Regelungssystem in der SUNNYHEAT Infrarotheizung. Wird die IR-Heizung weniger oder gar nicht benötigt, wird die Leistung nach unten geregelt. In diesem Fall zweitweise auf 0 %. 

Höchste Strahlungstemperatur: 44,0 °C
Höchste Gewünschte Temperatur: 20,0 °C
Höchste Heizleistung: 13 %
Niedrigste Heizleistung: 0 %
Höchste Außentemperatur: 7,9 °C
Niedrigste Außentemperatur: 0,8 °C 
Bisherige Betriebsstunden seit Beginn der Aufzeichnung am 01.09.2016: 57 h

Bisheriger Energieverbrauch seit Beginn der Aufzeichnung am 01.09.2016: 85,5 kW
h

Keine Kommentare:

Kommentar posten