12. Dezember 2016

Kochen am 11. Dezember 2016

In der Küche wird am Anfang des Tages mit gleichmäßiger Heizleistung geheizt. Später, mit der steigenden Außentemperatur, wird dann die Leistung zurückgenommen. 

Erst als der Raum wieder mehr Unterstützung durch die Infrarotheizung benötigt, beispielsweise aufgrund der Lüftungsanlage um ca. 13:00 Uhr, wird die Leistung durch das integrierte Regelungssystem wieder erhöht. 

Höchste Strahlungstemperatur: 43,0 °C
Höchste Gewünschte Temperatur: 20,5 °C
Höchste Heizleistung: 8 %
Niedrigste Heizleistung: 0 %
Höchste Außentemperatur: 7,9 °C
Niedrigste Außentemperatur: 0,8 °C 
Bisherige Betriebsstunden seit Beginn der Aufzeichnung am 01.09.2016: 34 h

Bisheriger Energieverbrauch seit Beginn der Aufzeichnung am 01.09.2016: 51 kW
h

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen