11. Oktober 2016

Schlafen am 10. Oktober 2016

In den frühen Morgenstunden bleibt die aktuelle Temperatur im Schlafzimmer am höchsten. Mit dem Aufstehen um 08:00 Uhr sinkt die aktuelle Temperatur im Raum ab.

Nach 21:00 Uhr mit dem erneuten Benutzen des Schlafzimmers steigt die aktuelle Temperatur im Raum wieder an.

Die Strahlungstemperatur schwankt, da die Tür in die Galerie stetig geöffnet ist und sich das Heizpaneel an einer Außenwand befindet.

Die Außentemperatur hat kaum Einfluss auf die Temperatur im Raum. Man erkennt, dass trotz steigender Außentemperatur die aktuelle Temperatur im Raum sinkt.

Die Infrarotheizung muss nicht heizen, da sich die aktuelle Temperatur immer über der gewünschten Temperatur befindet. Die Heizleistung beträgt 0 %.

Keine Kommentare:

Kommentar posten