5. November 2016

DU/WC am 04. November 2016

DU/WC wird am Anfang des Tages mit gleichmäßiger Heizleistung von der Infrarotheizung beheizt. Im Laufe des Tages kann das Regelungssystem der Infrarotheizung dann die Leistung der Heizung etwas zurücknehmen, muss diese aber dann kurzfristig wieder erhöhen. Dies kommt durch die Lüftungsanlage, die hier aktiv wird.

Durch die offene Tür in das Wohnzimmer am Abend, muss die Infrarotheizung dann trotz sinkender Außentemperatur nicht mehr heizen. Die Leistung der Heizung wird durch das Regelungssystem der SUNNYHEAT Heizung zurückgenommen, wie man an der grünen Linie erkennt.

Höchste Strahlungstemperatur: 49,0 °C
Höchste Gewünschte Temperatur: 20,5 °C
Höchste Heizleistung: 14 %
Niedrigste Heizleistung: 0 %
Höchste Außentemperatur: 7,9 °C
Niedrigste Außentemperatur: 0,5 °C 
Bisherige Betriebsstunden seit Beginn der Aufzeichnung am 01.09.2016: 36 h

Bisheriger Energieverbrauch seit Beginn der Aufzeichnung am 01.09.2016: 18 kW
h

Keine Kommentare:

Kommentar posten