5. November 2016

HWR am 04. November 2016

Auch der HWR wird durch die fallenden Außentemperaturen etwas mehr beheizt.

Die Heizleistung, die der Raum über den Tag verteilt benötigt ist fast gleichbleibend. Einzig Mittags, kann etwas die Heizleistung der SUNNYHEAT Infrarotheizung durch das Regelungssystem nach unten geregelt werden. Im späteren Verlauf wird dann, auch durch das Einsetzen der Lüftungsanlage, wieder etwas mehr Heizleistung benötigt.

Es fällt auf, dass die Infrarotheizung zu keinem Zeitpunkt mit 100 % heizt, sondern mit einer Heizleistung unter 10 %. Mehr benötigt der Raum nicht, um die Temperatur im Raum zu halten. Das ermittelt und geschieht durch das integrierte Regelungssystem.

Höchste Strahlungstemperatur: 41,0 °C
Höchste Gewünschte Temperatur: 19,0 °C
Höchste Heizleistung: 9 %
Niedrigste Heizleistung: 2 %
Höchste Außentemperatur: 7,9 °C
Niedrigste Außentemperatur: 0,5 °C 
Bisherige Betriebsstunden seit Beginn der Aufzeichnung am 01.09.2016: 10 h

Bisheriger Energieverbrauch seit Beginn der Aufzeichnung am 01.09.2016: 10 kW
h

Keine Kommentare:

Kommentar posten