9. November 2016

Schlafen am 08. November 2016

Im Schlafzimmer heizt die Infrarotheizung immer wieder nach, sodass die Temperatur im Raum gehalten werden kann.

Die Leistung der Infrarotheizung liegt jedoch dabei nicht bei 100 %, wie man an der grünen Linie erkennt. Das heißt, dass die Infrarotheizung nicht einfach immer an und ausschaltet und beim anschalten immer 100 % Heizleistung einsetzt, sondern die Leistung wird geregelt.

Das Regelungssystem ist von Vorteil, damit der Energieverbrauch der Infrarotheizung geregelt und stetig angepasst wird, um nicht einfach immer mit voller Energie zu heizen.

Höchste Strahlungstemperatur: 84,0 °C
Höchste Gewünschte Temperatur: 20,5 °C
Höchste Heizleistung: 37 %
Niedrigste Heizleistung: 0 %
Höchste Außentemperatur: 3,9 °C
Niedrigste Außentemperatur: -0,3 °C 
Bisherige Betriebsstunden seit Beginn der Aufzeichnung am 01.09.2016: 4 h

Bisheriger Energieverbrauch seit Beginn der Aufzeichnung am 01.09.2016: 6 kW
h

Keine Kommentare:

Kommentar posten