4. Dezember 2016

Schlafen am 03. Dezember 2016

Im Schlafzimmer wird gegen 11:30 Uhr besonders markant Heizleistung von der Infrarotheizung benötigt. Die geschieht, als die Außentemperatur am Morgen besonders sinkt. 

Zudem wird das Schlafzimmer um diese Uhrzeit nicht genutzt, hier kann also die Körperwärme, die oft noch in der Nacht den Raum etwas unterstützt, die sinkende Außentemperatur nicht ausgleichen.

Das Regelungssystem der Infrarotheizung kann die Energie jedoch bald wieder nach unten regeln, als die Außentemperatur wärmer wird. Am Abend sinkt die Außentemperatur dann wieder und auch hier unterstützt die Infrarotheizung wieder ein wenig mehr.

Durch das integrierte Regelungssystem passt sich die SUNNYHEAT Infrarotheizung stetig an die Situation und auch an das Klima im Raum an. 

Höchste Strahlungstemperatur: 74,0 °C
Höchste Gewünschte Temperatur: 20,0 °C
Höchste Heizleistung: 23 %
Niedrigste Heizleistung: 0 %
Höchste Außentemperatur: 0,8 °C
Niedrigste Außentemperatur: -4,8 °C 
Bisherige Betriebsstunden seit Beginn der Aufzeichnung am 01.09.2016: 39 h

Bisheriger Energieverbrauch seit Beginn der Aufzeichnung am 01.09.2016: 58,5 kW
h

Keine Kommentare:

Kommentar posten