13. Oktober 2016

Bad am 12. Oktober 2016

Das Bad muss nur ab 03:30 Uhr bis 06:30 Uhr beheizt werden, danach wird es benutzt und die aktuelle Temperatur steigt damit an. Kaum ist das bad wieder etwas ausgekühlt, wird es noch einmal gegen 10:00 Uhr benutzt. Man sieht, dass die aktuelle Temperatur wieder ansteigt.

Für den Rest des Tages muss das Bad nicht mehr von der Infrarotheizung beheizt werden, da die aktuelle Temperatur immer höher bleibt, als die aktuelle Temperatur. Das Bad wird ab 18:00 Uhr sogar noch einmal benutzt, wobei die aktuelle Temperatur im Raum noch einmal ansteigt.

Die Heizleistung muss nicht mit 100 % heizen, da die aktuelle Temperatur nur geringfügig unter die gewünschte Temperatur fällt. Durch das Regelsystem heizt die Infrarotheizung nicht mit voller Kraft, sondern nur so viel, wie der Raum benötigt.

Höchste Strahlungstemperatur: 54,0 °C
Höchste Gewünschte Temperatur: 20,0 °C
Höchste Heizleistung: 13 %
Niedrigste Heizleistung: 0 %
Höchste Außentemperatur: 9,5 °C
Niedrigste Außentemperatur: 4,4 °C 
Bisherige Betriebsstunden seit Beginn der Aufzeichnung am 01.09.2016: 3 h

Bisheriger Energieverbrauch seit Beginn der Aufzeichnung am 01.09.2016: 4,5 kWh    
 

Keine Kommentare:

Kommentar posten