13. Oktober 2016

Kochen am 12. Oktober 2016

Ganz alltägliche Dinge können Einfluss auf das Heizverhalten unseres Raumes nehmen. So auch beispielsweise das Kochen. Nachdem um 12:00 Uhr die Küche für das Kochen genutzt wurde steigt die aktuelle Temperatur im Raum und die Infrarotheizung nimmt die Heizleistung weg. 

Für den Rest des Tages muss dieser Raum nicht mehr durch die Infrarotheizung beheizt werden. 

Das Regelsystem von SUNNYHEAT erkennt sofort die Gegebenheiten im Raum und passt das Heizverhalten der Infrarotheizung darauf an. Das macht das Energiesparpotential aus. Jeder Raum wird individuell beheizt und durch das patentierte Regelsystem geregelt.

Höchste Strahlungstemperatur: 40,0 °C
Höchste Gewünschte Temperatur: 20,5 °C
Höchste Heizleistung: 7 %
Niedrigste Heizleistung: 0 %
Höchste Außentemperatur: 9,5 °C
Niedrigste Außentemperatur: 4,4 °C 
Bisherige Betriebsstunden seit Beginn der Aufzeichnung am 01.09.2016: 2 h

Bisheriger Energieverbrauch seit Beginn der Aufzeichnung am 01.09.2016: 3 kWh    
  

Keine Kommentare:

Kommentar posten