17. November 2016

Bad am 13. November 2016

Im Bad geht an diesem Tag kein Heizprogramm an, wie es unter der Woche meist der Fall ist. Die gewünschte Temperatur bleibt den ganzen Tag auf 20,0 °C.

Die Infrarotheizung beheizt den Raum immer mit so viel Energie, wie der Raum benötigt. Strahlungstemperatur und Heizleistung der Infrarotheizung werden stetig durch das Regelungssystem angepasst, wie man sehr schön in der Grafik erkennen kann.

Höchste Strahlungstemperatur: 54,0 °C
Höchste Gewünschte Temperatur: 20,0 °C
Höchste Heizleistung: 17 %
Niedrigste Heizleistung: 0 %
Höchste Außentemperatur: 2,8 °C
Niedrigste Außentemperatur: -2,6 °C 
Bisherige Betriebsstunden seit Beginn der Aufzeichnung am 01.09.2016: 21 h

Bisheriger Energieverbrauch seit Beginn der Aufzeichnung am 01.09.2016: 31,5 kW
h

Keine Kommentare:

Kommentar posten