17. November 2016

Schlafen am 13. November 2016

Im Schlafzimmer steigt die aktuelle Temperatur ab 12:00 Uhr etwas markanter im Raum an. Dies liegt daran, dass es hier benutzt wird.

Die Infrarotheizung kann daraufhin ihre Leistung zurücknehmen und auf 0 % senken. Somit heizt sie nicht mehr.

Gegen Ende des Tages mit der fallenden Außentemperatur wird dann wieder etwas mehr Energie zum Halten der Temperatur im Raum benötigt. Die Regelung in der SUNNYHEAT Infrarotheizung sorgt dafür, dass immer so viel Energie dem Raum zur Verfügung steht, wie dieser benötigt. Fall der Raum die Leistung der Infrarotheizung nicht benötigt, wird diese je nach Bedarf nach unten gergelt.

Dies ist sehr gut an der grünen Linie für die Heizleistung abzulesen.

Höchste Strahlungstemperatur: 78,0 °C
Höchste Gewünschte Temperatur: 20,0 °C
Höchste Heizleistung: 25 %
Niedrigste Heizleistung: 0 %
Höchste Außentemperatur: 2,8 °C
Niedrigste Außentemperatur: -2,6 °C 
Bisherige Betriebsstunden seit Beginn der Aufzeichnung am 01.09.2016: 13 h

Bisheriger Energieverbrauch seit Beginn der Aufzeichnung am 01.09.2016: 19,5 kW
h

Keine Kommentare:

Kommentar posten