8. November 2016

Schlafen am 07. November 2016

Der Raum kann im Schnitt die Temperatur gut 2 Stunden lang alleine halten. Die Infrarotheizung muss dann immer den Raum mit niedriger Heizleistung unterstützten, damit dieser nicht auskühlt. 

Die integrierte Regelung in der SUNNYHEAT Infrarotheizung sorgt dafür, dass nur dann und nur so viel Energie eingesetzt wird, wie es der Raum erfordert. Die Regelung regelt nicht nur die Temperatur, sondern auch die Leistung der Infrarotheizung, um beide Faktoren so optimal wie möglich an den Raum anzupassen.

Höchste Strahlungstemperatur: 89,0 °C
Höchste Gewünschte Temperatur: 20,5 °C
Höchste Heizleistung: 36 %
Niedrigste Heizleistung: 0 %
Höchste Außentemperatur: 7,5 °C
Niedrigste Außentemperatur: 0,8 °C 
Bisherige Betriebsstunden seit Beginn der Aufzeichnung am 01.09.2016: 3 h

Bisheriger Energieverbrauch seit Beginn der Aufzeichnung am 01.09.2016: 4,5 kW
h


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen