30. Dezember 2016

Kochen am 26. Dezember 2016

An diesem Tag kann die SUNNYHEAT Infrarotheizung die Heizleistung zeitweise auf 0 % regeln. Damit ist die Infrarotheizung nicht mehr aktiv.

Am Anfang des Tages wird keine Heizleistung benötigt, da der Raum noch warm vom Vortag ist. Auch am Mittag als die Außentemperatur steigt kann die Infrarotheizung die Leistung nach unten regulieren.

Erst am Abend als die Außentemperatur sinkt, wird wieder etwas Heizleistung benötigt, um den Raum auf Temperatur zu halten. 

Heutige höchste Strahlungstemperatur: 42,0 °C
Heutige höchste Gewünschte Temperatur: 20,5 °C
Heutige höchste Heizleistung: 8 %
Heutige niedrigste Heizleistung: 0 %
Heutige höchste Außentemperatur: 8,9 °C
Heutige niedrigste Außentemperatur: 2,4 °C 
Bisherige Betriebsstunden seit Beginn der Aufzeichnung am 01.09.2016: 45 h

Bisheriger Energieverbrauch seit Beginn der Aufzeichnung am 01.09.2016: 67,5 kW
h
 
 

Kind 2 am 26. Dezember 2016

Auch in diesem Raum sieht man wie die Heizleistung um die Mittagszeit, als die Außentemperatur am höchsten ist, auch 0 % geregelt werden kann. Damit ist die Infrarotheizung nicht aktiv. Der Raum kann um diese Zeit die Temperatur auch ohne Infrarotheizung im Raum halten.

Durch die direkte Sonne, die an diesem Tag direkt in den Raum strahlt steigt die aktuelle Temperatur am Mittag markanter an.

Am späteren Verlauf des Tages wird wieder mehr Heizleistung benötigt, da die Außentemperatur wieder sinkt. Darauf reagiert das Regelungssystem der Infrarotheizung und gibt wieder mehr Heizleistung hinzu. 

Heutige höchste Strahlungstemperatur: 29,0 °C
Heutige höchste Gewünschte Temperatur: 18,0 °C
Heutige höchste Heizleistung: 6 %
Heutige niedrigste Heizleistung: 0 %
Heutige höchste Außentemperatur: 8,9 °C
Heutige niedrigste Außentemperatur: 2,4 °C 
Bisherige Betriebsstunden seit Beginn der Aufzeichnung am 01.09.2016: 44 h

Bisheriger Energieverbrauch seit Beginn der Aufzeichnung am 01.09.2016: 66 kW
h
 
 

HWR am 26. Dezember 2016

Im HWR wird am Anfang des Tages mit gleichmäßiger Heizleistung geheizt. Als dann am Mittag die Außentemperatur steigt kann die Heizleistung vom integrierten Regelungssystem in der Infrarotheizung nach unten geregelt werden.

Als die Außentemperatur wieder sinkt und die Lüftungsanlage den Raum auskühlt setzt das Regelungssystem wieder mehr Leistung ein, damit der Raum die Temperatur halten kann.

Die maximale Heizleistung, die die SUNNYHEAT Infrarotheizung einsetzt liegt an diesem Tag unter 10 %. 

Heutige höchste Strahlungstemperatur: 34,0 °C
Heutige höchste Gewünschte Temperatur: 19,0 °C
Heutige höchste Heizleistung: 7 %
Heutige niedrigste Heizleistung: 0 %
Heutige höchste Außentemperatur: 8,9 °C
Heutige niedrigste Außentemperatur: 2,4 °C 
Bisherige Betriebsstunden seit Beginn der Aufzeichnung am 01.09.2016: 83 h

Bisheriger Energieverbrauch seit Beginn der Aufzeichnung am 01.09.2016: 83 kW
h
 
 

Kind 1 am 26. Dezember 2016

Im Raum Kind 1 verläuft die Heizleistung fast gleichmäßig. Als die Außentemperatur ansteigt kann die Leistung vom integrierten Regelungssystem in der SUNNYHEAT Infrarotheizung zurück genommen werden.

Als am Abend die Außentemperatur sinkt, steigt die Heizleistung wieder an, da der Raum mehr Unterstützung durch die Infrarotheizung benötigt.

Die Temperatur im Raum bleibt dabei stetig gleichmäßig. 

Heutige höchste Strahlungstemperatur: 39,0 °C
Heutige höchste Gewünschte Temperatur: 21,0 °C
Heutige höchste Heizleistung: 11 %
Heutige niedrigste Heizleistung: 5 %
Heutige höchste Außentemperatur: 8,9 °C
Heutige niedrigste Außentemperatur: 2,4 °C 
Bisherige Betriebsstunden seit Beginn der Aufzeichnung am 01.09.2016: 180 h

Bisheriger Energieverbrauch seit Beginn der Aufzeichnung am 01.09.2016: 270 kW
h
 
 

DU/WC am 26. Dezember 2016

In der DU/WC kann man sehen, dass wenn die Außentemperatur sinkt mehr Heizleistung benötigt wird, als wenn eine höhere Außentemperatur vorherrscht.

Der Raum wird also außer vom Benutzer auch von der Außentemperatur nicht unerheblich beeinflusst. Der Verbrauch der Heizung ist also auch maßgeblich vom Außenklima abhängig. Ist der Winter milder, wird mehr Energie benötigt, als wenn der Winter kälter ist.

Doch auch der Nutzer ist maßgeblich beteiligt. Wird beispielsweise in der Küche gekocht wird der Raum dadurch ebenfalls beeinflusst. Selbst offene Türen beeinflussen das Raumklima.

Heutige höchste Strahlungstemperatur: 52,0 °C
Heutige höchste Gewünschte Temperatur: 20,5 °C
Heutige höchste Heizleistung: 15 %
Heutige niedrigste Heizleistung: 1 %
Heutige höchste Außentemperatur: 8,9 °C
Heutige niedrigste Außentemperatur: 2,4 °C 
Bisherige Betriebsstunden seit Beginn der Aufzeichnung am 01.09.2016: 158 h

Bisheriger Energieverbrauch seit Beginn der Aufzeichnung am 01.09.2016: 79 kW
h
 
 

Galerie am 26. Dezember 2016

In der Galerie kann die Heizleistung zweitweise auf 0 % geregelt werden. Die Infrarotheizung wird also an diesem Tag nur zeitweise benötigt.

Auch wenn die Infrarotheizung aktiv ist, übersteigt die aktuelle Heizleistung nie 10 % von den installierten 1500 Watt. 

Heutige höchste Strahlungstemperatur: 30,0 °C
Heutige höchste Gewünschte Temperatur: 20,5 °C
Heutige höchste Heizleistung: 5 %
Heutige niedrigste Heizleistung: 0 %
Heutige höchste Außentemperatur: 8,9 °C
Heutige niedrigste Außentemperatur: 2,4 °C 
Bisherige Betriebsstunden seit Beginn der Aufzeichnung am 01.09.2016: 78 h

Bisheriger Energieverbrauch seit Beginn der Aufzeichnung am 01.09.2016: 117 kW
h